Die tierischen Co-Therapeuten stellen sich vor!

Die tierischen Therapeuten

 

GLÖCKCHEN ist die Schwester von Finchen und die Mama von Miss Sophie. Sie ist die Weise unter unseren Hunden mit acht Jahren Berufserfahrung. Glöckchen ist nicht nur hübsch sondern vor allem ein in sich ruhender Charakter. Sie kann auf den Hinterbeinen tanzen und ein freundliches "Hallo" durch gezieltes Bellen erwidern. Sehr gerne liegt sie aber auch bei den Bewohnern auf dem Sofa und genießt die extra Portion Streicheleinheiten ;-)

FINCHEN ist wie Glöckchen auch eine Shih Tzu Dame. Sie ist jetzt vier Jahre jung. Wie alle Hunde dieser Rasse hat sie immer Hunger und macht für ein Leckerchen so manches Kunststück. Finchen kann "bitte, bitte" machen, tanzen und am liebsten tobt die kleine Maus für ihre Zuschauer. Ein klasse Hund mit viel Einfühlungsvermögen. Durch ihre sensible und freundliche Art ist sie der ideale Therapiehund für ängstliche Menschen.

GISMO unser dreijähriger Shih Tzu Rüde ist ein eleganter und vor allem verspielter Wirbelwind. Er ist ein kleiner Clown und verbreitet dadurch Spaß und Freude in jeder Therapiestunde. Gismo aktiviert stetig noch so ermüdete Bewohner mit seinem Spielzeug mit zu wirken. Er kann die unterschiedlichsten Kommandos in Lichtgeschwindigkeit ausführen ;-) Seinem Blick kann man nicht widerstehen.

MISS SOPHIE ist zwei Jahre jung und damit unser Küken. Man könnte meinen, dass sie den Job schon ewig macht. Sie kuschelt sich auf liebevolle Weise an die Bewohner und könnte Stunden in den Pflegebetten verweilen. Sie ist lustig, ein wahrhafter Komödiant. Es macht viel Freude, ihr bei der Arbeit zu zusehen. Miss Sophie ist das traumhafte Ergebnis eines selbst gezogenen Therapiehundes und steht gerne im Mittelpunkt der Bewohner.

PHILIPPE ist ein Boxer mit sehr viel Herz, seine große Liebe sind die jüngsten Bewohner der besuchten Einrichtungen. Mit viel Einfühlungsvermögen geht er auch auf Kinder mit Behinderungen ein. Er beflügelt unser Team bereits seit achtJahren mit immer guter Laune und liebevoll verteilten und manchmal sehr nassen Küssen. Er besitzt die Fähigkeit seinem Gegenüber das Gefühl zu vermitteln etwas ganz besonderes zu sein. Unser Phlipsi bringt alle guten Eigenschaften zum perfekten Therapiehund mit.

Hummel ist eine elegante Großpudeldame mit nun sieben Jahren. Hummel arbeitet am liebsten in Einzeltherapien mit Kindern oder in kleinen Gruppen mit Senioren. Sie besticht durch ihr besonderes Haarkleid welches sehr weich ist. Hummel liebt einfach die eins zu eins Betreuung am Menschen.

HAPPY BLUE, unsere verrücktes Colliekind! Ein Collie der amerikanischen Linie. Sie kommt aus einer sehr verantwortungsvollen Zucht mit riesigem Aufwand was Sozialisierung, Prägung und Fütterung betrifft, der Anfang zum liebevollen Therapiehund wurde damit geebnet. Vielen Dank für diesen tollen Hund an die Zucht der biscuitbox Collies! Jetzt mit guten zwei Jahren wissen wir, was wir mit ihr gewonnen haben. Sie arbeitet mit Kindern, Senioren und behinderten Klienten und das einfach weltklasse. Da haben wir wirklich auf den richtigen Hund gesetzt.

Lucy und Lotti, die Süßen sind jetzt mitten in der Ausbildung. Bisher läuft es super ;)

Bei der Vielzahl an Kaninchen machen wir eine Gruppenvorstellung obwohl sie alle ihren eigenen Charakterzug haben. Sie sind alle zauberhaft und schmusig, sitzen mit Ruhe und Zufriedenheit auf dem Schoß der Bewohner und lassen sich durch Streicheln, Kämmen und auch Geschichtenerzählen verwöhnen.

Wie die Fotos zeigen, leben unsere Co-Therapeuten im harmonischen Familienverband!!!

Unsere deutschen Riesen und die kleinen Widder mit Happy blue.

 

 

Alle Tiere finden Sie auf unserem Blog unter: blog.tier-therapeuten.de